Neue Fotos

Wednesday, December 19, 2012

Es gibt neue Fotos, vielen Dank an Max Sawatzki - erstmals auch mit Ahmad, der beim letzten Fototermin nicht konnte, und Anne, die jetzt bei uns Geige spielt, seit Ylva nach Stockholm ausgewandert ist. Von Annes voriger Band Mioe gibt es ĂĽbrigens einen ordentlichen Brocken Musik kostenlos auf Bandcamp.






So Lala

Monday, December 03, 2012

Nils Frahm, ein beeindruckender Pianist aus Berlin, hat sich vor einem halben Jahr bei einem Sturz aus seinem Hochbett den linken Daumen gebrochen. Für Musiker ist so etwas natürlich unpraktisch - vor allem wenn man seine Instrumente so intensiv bearbeitet, wie Nils Frahm das tut (siehe z.B. dieses Video). Keine Sorge, wie ich bei einem Konzert im Oktober hören und sehen konnte ist inzwischen alles wieder verheilt. Nach dem Unfall musste er seinem Daumen aber eine Zeit lang schonen. In dieser Zeit nahm er neun Stücke für neun Finger auf. Den Umständen entsprechend sind sie für seine Verhältnisse sehr sanft. Die Stücke bilden zusammen das nach den Schrauben in seinem Daumen benannten Album Screws, das man sich seit einiger Zeit kostenlos über seine Seite runterladen kann.

Nils Frahm hat außerdem dazu aufgerufen, die Stücke von Screws umzuarbeiten, ganz egal ob als Video, Musik oder sonstwie. Die Ergebnisse kann man ab dem 17.12. unter reworked.nilsfrahm.com sehen und hören. Ich habe mir das Stück La ausgesucht, die Harmonien rausgehört, dem ganzen einen kleinen Text spendiert und davon ausgehend ein Lied namens So Lala aufgenommen. Die Klaviersoli stammen aus der Original-Aufnahme.

Nils Frahm - Piano
Julia Gotthard - Cello
Hans - everything else
Simon-Claudius Wystrach - Mix

Updates

Friday, November 16, 2012

Am 25. November gibt es Hans Sølo feat. Streichmetall with drums and fully amplified als Vorband fĂĽr meine Mitstudenten Some Poetries im Aufsturz in Berlin-Mitte. Beginn 20:00, Eintritt 5€.

Am 1. Februar spielen wir dann wieder abendfĂĽllend im Verlängerten Wohnzimmer in Berlin-Friedrichsain. Bis dahin ist noch ein bisschen Zeit, also gibt es hoffentlich auch wieder die ein oder andere Premiere.

Am 27. Dezember spiele ich bekanntlich ein Solo-Konzert in FĂĽssen. Ich soll darauf hinweisen, dass es ĂĽber die Stadtbibliothek einen Vorverkauf gibt, sowie die Möglichkeit Karten zu reservieren. Zur Erinnerung: Mein letztes Konzert in FĂĽssen war ausverkauft. Nicht, dass wieder Leute nach Hause gehen mĂĽssen.

Außerdem: Die zweite Auflage von Silence ist fertig und kann wie immer bei Konzerten oder per Mail an mich erworben werden. Demnächst gibt es auch tatsächlich ganz neue Aufnahmen von mir zu hören.

Das Konzert im Intersoup hat uns mal wieder viel SpaĂź gemacht. Vielen Dank an alle die dort waren!

Herbst 2012

Monday, October 15, 2012

Ich melde mich aus der Sommerpause zurĂĽck und kann auch gleich ein paar Konzerte ankĂĽndigen:

Am 19.10. um 21 Uhr spiele ich mit Streichmetall in Leipzig, im CafĂ© Kaffee Schwarz. Das wird ein besonderer Abend mit einem Haufen Premieren. Und damit ist nicht nur die Musik gemeint.

Am 5.11 um 21 Uhr sind wir dann im Intersoup in Berlin zu hören. Darauf freue ich mich ebenfalls sehr. Das Intersoup ist zwar recht klein, aber tief verankert in der Berliner Folk-Szene.

Auch der Dichtungsring geht nach einer kurzen Sommer- bzw. Babypause weiter. Ich bin am 30.10. und am 4.12. mit dabei.

Zu guter Letzt bin ich am 27. Dezember in der Heimat zu Gast und spiele in der Orangerie der Stadtbibliothek in FĂĽssen ein Sølo & Unplugged Konzert.

Was die zweite Auflage von Silence betrifft: Ich warte leider immer noch auf die CDs. Die letzte Lieferung war fehlerhaft, also musste ich sie zurĂĽckschicken.

Matalascañas, Oktober 2012

Bergmandl

Wednesday, September 12, 2012

Buching, August 2012

Continuing Silence

Tuesday, July 17, 2012


Meine zweite CD Silence habe ich aufgenommen, noch bevor ich die IG Streichmetall kannte. Trotzdem befanden sich auf der CD bereits Arrangements für ein Streichquartett, in den Stücken Sleep und Juli. Damals waren die Streicher allerdings digital - mühsam programmiert und letztendlich doch künstlich. Das klingt natürlich nicht so schön wie echte Instrumente. Um das zu ändern habe ich für die zweite Auflage von Silence die beiden Arrangements erneut aufgenommen, dieses mal mit den Streichmetallern.

Simon-Claudius hat die die neuen Aufnahmen jetzt in die alten integriert. Das heißt, bis auf die Streicher ist alles beim Alten. Aber das Ergebnis klingt so viel schöner! Die zweite Auflage gebe ich dann wahrscheinlich im Lauf des Sommers in Druck.

Jack Rodman #2

Friday, July 06, 2012

Der Vertrieb ĂĽber die von mir produzierte Summer Breeze Ep von Jack Rodman:

JACK RODMAN - "Summer Breeze"
(TSM-107 VĂ–: 13.07.2012, MCD digital, Label: Silbenstreif) Nach zwei Jahren Pause meldet sich der aus Arizona stammende Singer / Somgwriter JACK RODMAN mit ĂĽberraschend vielseitigem Material auf der MCD "Summer Breeze" wieder zurĂĽck. Lediglich die Ballade "These Days" erinnert noch an die spartanischen balladesken Arrangements frĂĽherer Tage. Der Opener der MCD, "Hoist the Sails", ist ein rockiger, Zuversicht verbreitender Ohrwurm. Gefolgt von "Summer Morning", das mit seinem skiffle-artigem Mid-Tempo Arrangement ein wenig an den Sound der 60s erinnert, und der gefĂĽhlvollen Ballade "These Days", erreicht die MCD schlieĂźlich ihren Höhepunkt: den kraftvollen und äusserst tanzbaren Electro-Remix von MONOSEX zu "Hoist the Sails". Der Song wird in dieser Fassung zu einem waschechten Club-Hit. Egal ob Strandbesuch oder Gewitterstimmung, diese EP ist der Soundtrack des Sommers. Digital erhältlich bei iTunes, Amazon und vielen anderen MP3-Shops.



Jack Rodman

Friday, June 29, 2012

Jack Rodman ist ein Singer/Songwriter aus Arizona, den ich ĂĽber ein paar Ecken kennengelernt habe. In seiner Jugend hat er ein paar Jahre in Deutschland gewohnt, keine Ahnung warum. In den USA ist er wohl schon erfolgreich, in Deutschland bisher noch nicht so. Das soll sich mit seinem zweiten Album ändern, das, wenn alles klappt, Ende des Jahres erscheinen wird. Ab dem 20. Juli wird es beim Buchhändler deines Vertrauens auĂźerdem seine durchaus unterhaltsame Biographie geben, verfasst von Arno Wilhelm und veröffentlicht durch Periplaneta. Dem Buch, wird die Summer Breeze EP beiliegen, bei der ich mir als Produzent ein kleines Zubrot verdient habe. Die EP enthält drei Songs, sowie einen Remix von Monosex und wird auch digital ĂĽber die gängigen Shops erhältlich sein.

Am 20.7. findet im Periplaneta LiteraturcafĂ© die Release-Party statt, bei der ich auch als musikalischer Gast anwesend sein werde.


Schokoladen + Trickster

Saturday, June 02, 2012

Nun ist das lang erwartete Konzert im Schokoladen vorĂĽber und war durchaus so schön wie erhofft. Ein wirklich nettes Publikum, in dem niemand während den Liedern gequatscht hat, das dafĂĽr eifrig geklatscht hat. Sogar eine Zugabe wurde gefordert, das passiert Vorbands glaube ich nur selten. Leider konnten wir diesen Wunsch nicht erfĂĽllen, da der Zeitplan doch etwas eng war. A Whisper in the Noise mussten nämlich am selben Abend noch ins Flugzeug nach Moskau.

Am Donnerstag hattaen wir noch einen kleinen Auftritt im Trickster, der selbe Ort an dem ich vor etwa zwei Jahren mein allererstes Konzert als Hans Sølo gespielt habe. Das war ein ziemlich unvernünftiger Abend, da ich mit Grippe auf der Bühne stand. Dafür ist das aber noch ganz gut gegangen...

Ein paar Fotos vom Konzert im Schokoladen:

Kids

A Whisper in Potsdam

Monday, April 23, 2012

Am Freitag stand die IG Streichmetall zum ersten mal ohne Notenständer mit mir auf der Bühne. Besser gesagt standen wir glaube ich zum ersten mal gemeinsam auf einer richtigen Bühne - bisher waren alle eher ausgebaute Fußböden. Umso besser es. Das Konzert von A Whisper in the Noise war ebenfalls sehr schön, die Band ist auch persönlich sehr nett. Umso mehr freuen wir uns auf das Konzert im Schokoladen am 25. Mai.

Es gibt ein paar Fotos, Dankeschön an Maggi. In den Potsdamer Neuesten Nachrichten steht heute auĂźerdem ein kleiner Artikel.


Plakat Potsdam

Saturday, April 07, 2012

Kameratest

Wednesday, February 15, 2012

Um meine neue Kamera auszuprobieren habe ich mal ein Video für Shades of The City gemacht. Videoclip würde ich das noch nicht nennen, aber es ist zumindest mal etwas für diejenigen, die sich Musik lieber auf Youtube anhören, als auf CD - und davon gibt es gar nicht so wenige. Hauptsach HD!

Recording

Sunday, January 15, 2012

A Whisper

Wednesday, January 11, 2012

Rechts auf diesem Blog steht schon lange eine Liste mit kommenden Konzertterminen, bisher war dort aber meist nicht so viel los. Auf dass es 2012 besser wird! Los geht's:

Erst mal spiele ich am 31. Januar wieder beim Dichtungsring, wo ich mittlerweile als Haus- und Hofmusiker gelte. Und weil sich das wohl schon rumgesprochen hat, hat mich gleich noch eine LesebĂĽhne eingeladen, Vision und Wahn am 7. Mai. Keine Angst, ich spiele weiterhin Gitarre und lese keine Gedichte vor.

Das nächste Konzert mit der IG Streichmetall findet am 11. Februar mal wieder in Neukölln statt. Dabei handelt es sich eigentlich um eine Geburtstagsfeier, aber es darf trotzdem jeder kommen.

Aber, was mich am meisten freut: Bei ein paar Terminen dĂĽrfen die Streichmetaller und ich fĂĽr die von mir sehr geschätzten A Whisper in the Noise aus Minnesota eröffnen. Die machen so herrlich dĂĽsteren Folk, dass wir dagegen regelrecht lustig und tanzbar wirken. Am 20. April in Potsdam und, einen Monat später, am 25. Mai in Berlin im Schokoladen. Der ist sowieso Kult, da wollte ich schon lange mal spielen. Awesome!